Tauchen Hamburg

Paar beim Tauchen

Wir stellen für Sie täglich die Angebote für ein Taucherlebnis im Raum Hamburg aus mehreren Onlineangeboten zusammen.

Warum nicht einfach einmal abtauchen und eine andere Welt kennenlernen? Kaum ist dies besser möglich als beim Tauchen. Von dem aufregenden Wassersport lassen sich immer mehr Menschen begeistern. Mit einer sehr guten Ausrüstung geht es unter die Wasseroberfläche, um das spannende Unterwasserreich zu erkunden.

In Hamburg und Umgebung können Interessierte an einem Schnupperkurs teilnehmen und fortgeschrittene Taucher können sich bei Nacht unter professioneller Leitung in die Ostsee wagen.

Einige Tauch-Angebote im Raum Hamburg:



Tauchschnupperkurs

Sierksdorf

Hast Du Lust, einfach mal unterzutauchen, die Schwerelosigkeit im nassen Element zu erleben und die Unterwasserperspekti…



39.00 EUR





Tauchen Schnupperkurs

Deutschlandweit

Die Unterwasserwelt steckt voller Geheimnisse, und wer sich hierfuer interessiert, fuer den fuehrt kein Weg am Tauchen v…



49.90 EUR



Das Gefühl des Schwebens unterhalb der Wasseroberfläche ausprobieren

In Hamburg und Umgebung können Tauchsportbegeisterte und Wasserraten abtauchen. Je nach Wunsch gibt es attraktive Angebote fürs Schnuppertauchen im Pool oder fürs Schnuppertauchen in der Ostsee. Diese Kurse sind für absolute Einsteiger in diesem Sport geeignet, die von der Schwerelosigkeit unterhalb der Wasseroberfläche fasziniert sind. Alle Teilnehmer werden vom fachkundigen Personal in den Sport eingewiesen. Anschließend wird die professionelle Tauchausrüstung ausprobiert, bevor es ins Wasser geht. Mit dem Tauchlehrer probiert die Minigruppe ihre ersten Flossenschläge und Atemzüge. Dies ist ein außergewöhnliches Erlebnis, sodass viele Teilnehmer im Anschluss einen Tauchschein machen möchten.

Wer das Schnuppertauchangebot in der Ostsee ausgewählt hat, begibt sich nach dem Pool zum Meer. Dort kann das Tauchen in einem echten Gewässer getestet werden. Im Anschluss gibt es eine Nachbesprechung mit dem Tauchlehrer, welcher gern weitergehende Fragen beantwortet. Die Kursdauer beträgt circa drei Stunden. Die Teilnehmer müssen lediglich ihre Badebekleidung und ein Handtuch mitbringen. Auf Wunsch können selbstverständlich der eigene Schnorchel, die eigenen Flossen und die eigene Maske benutzt werden. Zu den Voraussetzungen gehören nur eine gut physische Verfassung und eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern, sofern der Teilnehmer unter 18 Jahren alt ist.

Bei Nacht sind nicht alle Fische grau – Nachttauchen bei Hamburg

Wer bereits über einen Tauschein verfügt, der kann am Timmendorfer Strand bei Hamburg etwas ganz Besonderes erleben. Beim Nachttauchen geht es für circa 45 Minuten in die Unterwasserwelt der Ostsee. Dies ist ein wahres Taucherabenteuer, welches noch lange in der Erinnerung bleibt. Wenn bei Dämmerung viele Taucher sich vom Strand entfernen, dann erwachen viele Unterwassertiere erst zum Leben. Dies ermöglicht für Unterwassersportler ein Abtauchen in eine ganz neue Welt, welche nur durch einen hellen Lichtkegel der Lampe erleuchtet wird. Dies verspricht Spannung pur. Nachtaktive Fische jagen durch die Unterwasserwelt und suchen nach Fressen. Dieses Tauchvergnügen wird selbstverständlich von einem fachkundigen Betreuer begleitet, der sich in dem Revier auskennt und hilfreiche Informationen liefern kann. Sicher und gekonnt führt er die Taucher zu den interessantesten Plätzen unterhalb der Wasseroberfläche.

Zuvor hat er allen Teilnehmern eine Einweisung in das Nachttauchen gegeben und die Leihausrüstung sowie die Lampe überreicht. Wer mag, kann sogar gegen Aufpreis aufregende Unterwasserbilder dieses Abenteuers beziehen. Zu den Teilnahmevoraussetzungen gehört der Besitz eines Brevets bzw. Tauchscheins, welcher mindestens den Status eines Open Water Divers aufweisen muss. Auch äquivalente Ausbildungen werden anerkannt. Ferner muss ein gültiges Attest vorgezeigt werden, welches den einwandfreien Gesundheitszustand des Teilnehmers bestätigt. Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt und eine Schwangerschaft darf nicht bestehen. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre und alle Beteiligten unter 18 Jahren müssen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorweisen können.

Spannende Tauchstunden in Hamburg verschenken

Wer nicht selbst im Wasser abtauchen möchte, kann das Schnuppertauchen in Hamburg und Umgebung sowie ein Nachttauchen an der Ostsee auch selbstverständlich verschenken. Ein Gutschein über diese spannenden Erlebnisse ist ein ganz besonderes Geschenk, über das sich Kollegen, Freunde und Familienangehörige freuen. Durch den Perspektivenwechsel wird die Welt plötzlich ganz anders wahrgenommen. Anfänger im Tauchsport können so das erste Mal die Welt unterhalb der Wasseroberfläche mit der Tauchflasche erkunden. Fortgeschrittene verspüren puren Nervenkitzel, wenn sie sich bei Dunkelheit in die Tiefen der Ostsee begeben. Verschenken Sie ein Abenteuer in eine andere Dimension und lassen Sie den Beschenkten einmal abtauchen. Spaß, Freude und Spannung sind garantiert.